Aktueller Tonträger

Die nächsten Termine

  • 28
    Apr
    Schlossplatz 1, 79312 Emmendingen
    Schlosskeller
  • 30
    Apr
    Hintere Bleiche 8, 55116 Mainz
    Alexander The Great
  • 28
    Okt
    Max-Eyth-Str. 57/2, 73230 Kirchheim unter Teck
    Club Bastion

Swipesletter sign up

News

BACK TO STUDIO, REAL STUDIO, SO WAS VON REAL STUDIO

Huch, schon 2017 – schnell mal die Community face to face via liebevoller Mund-zu-Mund-Beatmung wiederbelebt. Atme, atme! Du musst leben! Versprich es!

Hurtig zu unserem Glaubensbekenntnis: 1. Wir glauben an Euch. 2. Wir glauben an Krach. 3. Wir glauben an die extrem gut aussehenden Testimonials der mehrteiligen TV-Doku „Vom Arsch abfrieren im Übungsraum zur dissonanten Weltrevolution“ (schon allein, weil die charmanten Jungs uns so täuschend ähnlich sehen).

Da die letzte megageile Vorproduktion 2016 im digitalen Tsunami verschwand, haben wir es im Januar rotzfrech mit anderem Equipment noch mal versucht – wir sind ja schließlich harte Jungs und manche von uns haben sogar Abitur. Und siehe da: Endlich wissen wir niedlichen Speedteufelchen, welche Nummern ein klein wenig gebremster oder rasanter auf der Harfe gezupft werden müssen. Wir haben es gesehen, das gleissende Licht, Ihr Unwissenden…

Im Zuge weiterer Selbstüberschätzung und der absoluten Gewissheit, dass Geldsparen in Zeiten der heutigen Wirtschaftslage restlos überbewertet wird, werden wir dieses Wochenende die heiligen Tonhallen Oli Rügers betreten. Natürlich aber nicht, ohne vorher die Schuhe auszuziehen: Neuer Spirit und so, man entwickelt sich ja weiter… Die Beatles in ihrer indischen Phase haben ja damals im Studio… Äh, wir schweifen etwas ab. Jedenfalls: Wir sind durchaus gespannt, ob seine Festplatten uns aushalten werden. Bei Nicht-Kapitulation gibt es vermutlich bald was zu hören. Zumindest wenn wir es nicht doch noch irgendwie durch Sabotage verhindern können.

Live gibt es uns am 25.02. im Kulturschock in Lauda-Königshofen zu erleben, wie immer das jährliche Karneval-Highlight für alle Karnevalfans, die Karneval nicht ausstehen können. Wir wolle Euch reilasse! Ach herrje.

Herzliche Grüße
Euer Swipes-Tötet-den-Tonkopf-Kombinat

Guten Rutsch, seltsame Welt!

((Regieanweisung: Hysterisch-teufliches Lachen unterlegt von dramatischer Musik))

Ach, was für ein vortreffliches Jahr für Psychopathen… War 2015 schon bedenklich, so hat 2016 doch alles dran gesetzt, Weltmarktführer in den Produktgruppen Krieg, Terror, Leid und Dummköpfe zu werden. Haben wir das alles tatsächlich bestellt? Sieht ganz so aus.

AfD in Landtagen? Trump als Präsident? Terroranschlag auf deutschem Weihnachtsmarkt? Klingt doch alles zu lächerlich, so schlimm wird’s schon nicht werden. Dachte man und hofft nun, dass es in 2017 nicht noch absurder wird…

Was kann man dagegen tun, dass diese Welt sich nicht immer mehr dem Hass, der Lüge und Intoleranz zuwendet? Weitermachen. Haltung zeigen. Dummheit verhindern. Mensch bleiben. Bitte bleibt Teil davon.

((Regieanweisung: Die Musik wechselt zur Cantina Band aus Star Wars))

Die Swipes haben sich für den Winterschlaf in eine Höhle zurückgezogen, im Februar sind dann neue Studioaufnahmen geplant: Also, so Richtige, die auch später wirklich anzuhören sein werden – aufgezeichnet auf Festplatten, die hinterher noch funktionieren. Schmunzeln, Schenkelklopfen, Schluchzen…

Also, kommt gut rein, wir sehen uns demnächst! Die Verstärker glühen schon vor…

Eure Swipes

K.O. in der ersten Runde

Eigentlich wollten wir Euch an dieser Stelle erklären, dass unsere raren Aktivitäten hier daran liegen, dass wir damit beschäftigt sind, erste Probeaufnahmen für ein neues Album zu machen und Euch nun einen ersten Höreindruck gewähren. Der K.O.-Schlag kam allerdings aus dem Nichts, als uns die Festplatte mitsamt allen Aufnahmen abrauchte!

Tja, machen wir also einfach das, was wir scheinbar besser können: Neue Songs live vorstellen.

Heute in einer Woche geht es los: Am 9.9. im Clou in Grünberg und am 10.9. im Mainzer Hardrockclub „Alexander The Great“ – jeweils zusammen mit SUPERCOBRA. Und eine Woche später, am 16.9. in der Krone Darmstadt, rocken wir zusammen mit Mathilda’s High und The Royal Backwash.
Das ist ja auch eigentlich sowieso viel schöner, mit Euch die neuen Songs zu zelebrieren.

Das Bild zeigt übrigens den besagten K.O.-Schlag, kurz nachdem die Nachricht vom Festplatten-Crash kam. Der Patient ist mittlerweile auf dem Wege der Besserung.

Wir freuen uns auf Euch.

Eure
Swipes

Das neue Swipes-Video ist da: Communication Log-out!

Kinder, wie die Zeit vergeht… Bereits ganz easy für 2015 geplant gewesen, aber nun ganz heavy in 2016 geschnitten: Das neue Swipes Video „Communication Log-out“ ist online! Und hübsch ist es geworden, meint Ihr nicht?

1000 Dank an alle Beteiligten – vor allem Neelam, Dennis, Holger, Julian & Sweaty. Ohne Euch hätten wir das nicht hingekriegt. Ihr seid unsere Helden! Und vielleicht findet sich der eine oder andere Konzertbesucher ja auch noch in einer kurzen Schrecksekunde wieder. Alles wird gut. In jedem Fall: Viel Spaß damit und jetzt ganz ordentlich teilen!

Greetinx
Eure Swipes

2016 welcome.

image

Flüchtlingsströme notleidender Völker, Terroranschläge radikaler Wahnsinniger, 120 brennende Flüchtlingsheime und ein ungeniertes „Ich bin ja kein Nazi, aber…“ der nationalstolzen Vollidioten: 2015 war ein überaus trauriges und beschämendes Jahr. Für Deutschland. Für Europa. Für den Rest der Welt.

Es fällt schwer, angesichts der aktuellen Situation, Gute Laune-R’n’R-Glückwünsche an Euch alle da draußen zu versenden und doch tun wir dies. Aus vollem Herzen. Aus Liebe zur Musik. Aus Dankbarkeit für Eure Unterstützung für die Band und die Hilfsprojekte von Back to Life.

Lasst uns 2016 zu einem laut rockenden Jahr machen, in dem wir singen und tanzen. Für eine freie Welt voller Toleranz und Mitgefühl. Gegen eine Welt voller Dummheit, Missgunst und Rassismus.

Refugees welcome.

Bis gleich, Eure Swipes!

 

THE SWIPES proudly present:

das Video zu unserer neuen 4-Song-Benefiz-Maxi-CD „Back to Life“. Es entstand in Nepal und Indien zu Beginn des Jahres. Alle im Video „mitspielenden“ Kinder und Erwachsene gehören zur Bevölkerung der Projektgebiete der Hilfsorganisation „Back to Life – Hilfe zur Selbsthilfe in Nepal und Indien“.
Der komplette Verkaufsgewinn dieser Non-Profit-Maxi-CD geht an die Projekte der Organisation. Ab sofort kann bestellt oder die CD live gekauft werden: Für sich selbst oder als Geschenk für Freunde – alles für einen guten Zweck…
CD-Release-Konzert ist kommenden Freitag, den 18.09. im Club „Nachtleben“ in Frankfurt.
Support: Monkey Suite
Mehr News

Facebook

Videos

Fotos

News

BACK TO STUDIO, REAL STUDIO, SO WAS VON REAL STUDIO

Huch, schon 2017 – schnell mal die Community face to face via liebevoller Mund-zu-Mund-Beatmung wiederbelebt. Atme, atme! Du musst leben! Versprich es!

Hurtig zu unserem Glaubensbekenntnis: 1. Wir glauben an Euch. 2. Wir glauben an Krach. 3. Wir glauben an die extrem gut aussehenden Testimonials der mehrteiligen TV-Doku „Vom Arsch abfrieren im Übungsraum zur dissonanten Weltrevolution“ (schon allein, weil die charmanten Jungs uns so täuschend ähnlich sehen).

Da die letzte megageile Vorproduktion 2016 im digitalen Tsunami verschwand, haben wir es im Januar rotzfrech mit anderem Equipment noch mal versucht – wir sind ja schließlich harte Jungs und manche von uns haben sogar Abitur. Und siehe da: Endlich wissen wir niedlichen Speedteufelchen, welche Nummern ein klein wenig gebremster oder rasanter auf der Harfe gezupft werden müssen. Wir haben es gesehen, das gleissende Licht, Ihr Unwissenden…

Im Zuge weiterer Selbstüberschätzung und der absoluten Gewissheit, dass Geldsparen in Zeiten der heutigen Wirtschaftslage restlos überbewertet wird, werden wir dieses Wochenende die heiligen Tonhallen Oli Rügers betreten. Natürlich aber nicht, ohne vorher die Schuhe auszuziehen: Neuer Spirit und so, man entwickelt sich ja weiter… Die Beatles in ihrer indischen Phase haben ja damals im Studio… Äh, wir schweifen etwas ab. Jedenfalls: Wir sind durchaus gespannt, ob seine Festplatten uns aushalten werden. Bei Nicht-Kapitulation gibt es vermutlich bald was zu hören. Zumindest wenn wir es nicht doch noch irgendwie durch Sabotage verhindern können.

Live gibt es uns am 25.02. im Kulturschock in Lauda-Königshofen zu erleben, wie immer das jährliche Karneval-Highlight für alle Karnevalfans, die Karneval nicht ausstehen können. Wir wolle Euch reilasse! Ach herrje.

Herzliche Grüße
Euer Swipes-Tötet-den-Tonkopf-Kombinat

Guten Rutsch, seltsame Welt!

((Regieanweisung: Hysterisch-teufliches Lachen unterlegt von dramatischer Musik))

Ach, was für ein vortreffliches Jahr für Psychopathen… War 2015 schon bedenklich, so hat 2016 doch alles dran gesetzt, Weltmarktführer in den Produktgruppen Krieg, Terror, Leid und Dummköpfe zu werden. Haben wir das alles tatsächlich bestellt? Sieht ganz so aus.

AfD in Landtagen? Trump als Präsident? Terroranschlag auf deutschem Weihnachtsmarkt? Klingt doch alles zu lächerlich, so schlimm wird’s schon nicht werden. Dachte man und hofft nun, dass es in 2017 nicht noch absurder wird…

Was kann man dagegen tun, dass diese Welt sich nicht immer mehr dem Hass, der Lüge und Intoleranz zuwendet? Weitermachen. Haltung zeigen. Dummheit verhindern. Mensch bleiben. Bitte bleibt Teil davon.

((Regieanweisung: Die Musik wechselt zur Cantina Band aus Star Wars))

Die Swipes haben sich für den Winterschlaf in eine Höhle zurückgezogen, im Februar sind dann neue Studioaufnahmen geplant: Also, so Richtige, die auch später wirklich anzuhören sein werden – aufgezeichnet auf Festplatten, die hinterher noch funktionieren. Schmunzeln, Schenkelklopfen, Schluchzen…

Also, kommt gut rein, wir sehen uns demnächst! Die Verstärker glühen schon vor…

Eure Swipes

K.O. in der ersten Runde

Eigentlich wollten wir Euch an dieser Stelle erklären, dass unsere raren Aktivitäten hier daran liegen, dass wir damit beschäftigt sind, erste Probeaufnahmen für ein neues Album zu machen und Euch nun einen ersten Höreindruck gewähren. Der K.O.-Schlag kam allerdings aus dem Nichts, als uns die Festplatte mitsamt allen Aufnahmen abrauchte!

Tja, machen wir also einfach das, was wir scheinbar besser können: Neue Songs live vorstellen.

Heute in einer Woche geht es los: Am 9.9. im Clou in Grünberg und am 10.9. im Mainzer Hardrockclub „Alexander The Great“ – jeweils zusammen mit SUPERCOBRA. Und eine Woche später, am 16.9. in der Krone Darmstadt, rocken wir zusammen mit Mathilda’s High und The Royal Backwash.
Das ist ja auch eigentlich sowieso viel schöner, mit Euch die neuen Songs zu zelebrieren.

Das Bild zeigt übrigens den besagten K.O.-Schlag, kurz nachdem die Nachricht vom Festplatten-Crash kam. Der Patient ist mittlerweile auf dem Wege der Besserung.

Wir freuen uns auf Euch.

Eure
Swipes

Das neue Swipes-Video ist da: Communication Log-out!

Kinder, wie die Zeit vergeht… Bereits ganz easy für 2015 geplant gewesen, aber nun ganz heavy in 2016 geschnitten: Das neue Swipes Video „Communication Log-out“ ist online! Und hübsch ist es geworden, meint Ihr nicht?

1000 Dank an alle Beteiligten – vor allem Neelam, Dennis, Holger, Julian & Sweaty. Ohne Euch hätten wir das nicht hingekriegt. Ihr seid unsere Helden! Und vielleicht findet sich der eine oder andere Konzertbesucher ja auch noch in einer kurzen Schrecksekunde wieder. Alles wird gut. In jedem Fall: Viel Spaß damit und jetzt ganz ordentlich teilen!

Greetinx
Eure Swipes

2016 welcome.

image

Flüchtlingsströme notleidender Völker, Terroranschläge radikaler Wahnsinniger, 120 brennende Flüchtlingsheime und ein ungeniertes „Ich bin ja kein Nazi, aber…“ der nationalstolzen Vollidioten: 2015 war ein überaus trauriges und beschämendes Jahr. Für Deutschland. Für Europa. Für den Rest der Welt.

Es fällt schwer, angesichts der aktuellen Situation, Gute Laune-R’n’R-Glückwünsche an Euch alle da draußen zu versenden und doch tun wir dies. Aus vollem Herzen. Aus Liebe zur Musik. Aus Dankbarkeit für Eure Unterstützung für die Band und die Hilfsprojekte von Back to Life.

Lasst uns 2016 zu einem laut rockenden Jahr machen, in dem wir singen und tanzen. Für eine freie Welt voller Toleranz und Mitgefühl. Gegen eine Welt voller Dummheit, Missgunst und Rassismus.

Refugees welcome.

Bis gleich, Eure Swipes!

 

THE SWIPES proudly present:

das Video zu unserer neuen 4-Song-Benefiz-Maxi-CD „Back to Life“. Es entstand in Nepal und Indien zu Beginn des Jahres. Alle im Video „mitspielenden“ Kinder und Erwachsene gehören zur Bevölkerung der Projektgebiete der Hilfsorganisation „Back to Life – Hilfe zur Selbsthilfe in Nepal und Indien“.
Der komplette Verkaufsgewinn dieser Non-Profit-Maxi-CD geht an die Projekte der Organisation. Ab sofort kann bestellt oder die CD live gekauft werden: Für sich selbst oder als Geschenk für Freunde – alles für einen guten Zweck…
CD-Release-Konzert ist kommenden Freitag, den 18.09. im Club „Nachtleben“ in Frankfurt.
Support: Monkey Suite
Mehr News

Aktueller Tonträger

Die nächsten Termine

  • 28
    Apr
    Schlossplatz 1, 79312 Emmendingen
    Schlosskeller
  • 30
    Apr
    Hintere Bleiche 8, 55116 Mainz
    Alexander The Great
  • 28
    Okt
    Max-Eyth-Str. 57/2, 73230 Kirchheim unter Teck
    Club Bastion

Swipesletter sign up

Facebook

Videos

Fotos